«Finding Carter» geht nahtlos weiter

April 3, 2016 - Finding Carter

Es sind gute Fernsehwochen für TV-Nutzer mit Faible für rätselhafte Teenager-Dramen: Aktuell zeigt der Disney Channel im Wochentakt die erste Staffel der an Teenager gerichteten Mysteryserie «Finding Carter» . Und wie die jüngsten Angaben zur Programmplanung des Kanals zeigen, werden Fernsehende, die aktuell dem Format über die 16-jährige Carter (Kathryn Prescott) verfallen, nach Beendigung der Season nicht im Regen stehen gelassen. Denn direkt im Anschluss an die zwölfteilige erste Staffel, in der Carter erfährt, dass sie als Dreijährige entführt und seither von der Täterin groß gezogen wurde, reicht der Disney Channel die doppelt so umfangreiche zweite Runde nach.

Darin ist Carter zusammen mit ihrem für Unruhe sorgenden Freund Crash (Caleb Ruminer) weiter drauf und dran, ihr geheimnisvolles Familienleben aufzuschlüsseln. Die Ausstrahlung von Season zwei startet am 23. Mai auf dem gewohnten Programmslot. Bereits am Tag zuvor feiert «Alex Co»  beim Free-TV-Sender Premiere. In dieser Serie, die immer sonntags ab 19.15 Uhr in Doppelfolgen läuft, dreht sich alles um basement 14-jährigen Alex (Leonardo Cecchi), der großer Musikliebhaber ist.

Zusammen mit seinen Freunden Nicole (Eleonora Gaggero) und Christian (Saul Nanni) disorder er allerdings erdulden, dass auf seiner neuen Schule wenig Zeit für die freien Künste eingeräumt wird. Striktes Lehren und Lernen ist angesagt – doch das Trio findet zusammen mit Mathe-Ass Sam (Frederico Russo) und Emma (Beatrice Vendramin) einen geheimen Raum im Schulgebäude. Der eröffnet völlig neue Möglichkeiten …

source ⦿ http://www.quotenmeter.de/n/84720/finding-carter-geht-nahtlos-weiter

More carter ...

› tags: FindingCarter /